Lebensmittelpathogene

Ein Pathogen ist ein Synonym für Krankheitserreger. Lebensmittelpathogene stellen eine besondere Form von mikrobiellen Krankheitserregern dar, welche über die Nahrung aufgenommen und verbreitet werden.
Im Folgenden sind eine Reihe von Pathogenen aufgeführt, für die BIOTECON Diagnostics geeignete foodproof® DNA-Extraktions und real-time PCR Nachweis-Kits anbietet. Viele der Pathogen-Kits sind durch anerkannte Institutionen wie AOAC-RI, MicroVal oder NordVal zertifiziert und damit unabhängig auf ihre Qualität und Sicherheit geprüft worden.


foodproof® Clostridium Quantification LyoKit

Clostridien sind anaerobe, Endosporen-bildende, Gram-positive Bakterien, die mehrere lebensmittelverderbende Arten wie z. B. C. butyricum, C. sporogenes oder C. perfringens stellen. Die Endosporen sind besonders Hitzeresistent und können die Haltbarmachung von Konserven und anderen Lebensmitteln überleben, um dann auch unter anaeroben Bedingungen auszukeimen. Das Lebensmittel verdirbt und es bilden sich Gase. Diese Gase können auch bei Fruchtsäften zu Bombagen führen, oder ungewollte Blähungen in Käse verursachen. Besonders gefährlich ist C. botulinum, welches Botulismus verursachen kann. Die Botulinum-Toxine sind die stärksten bekannten bakteriellen Gifte und können sich in unzureichend konservierten Nahrungsmitteln, zum Beispiel in Konserven oder gepökeltem Fleisch, anreichern.
Das foodproof Clostridium Quantification LyoKit ermöglicht die Detektion und Quantifizierung von Clostridien mittels real-time PCR in Lebensmittel- und Futterproben. Mit Hilfe des Quantification Standards können zwischen 100 und 100.000 Genomic Units/Reaktion quantifiziert werden.

BIOTECON Diagnostics Kit

Verfügbare Plattformen:

LightCycler 480
  • Reaktionen: 96
  • Artikel-Nr.: F 602 73

5'Nuclease
  • Reaktionen: 96
  • Artikel-Nr.: F 602 73

Spezifikationen:

Target
  • Clostridium spp.

Matrix
  • Für mehrere Lebensmittelkategorien
    geeignet (bitte anfragen)


QRP