Viren

Lebensmittelassoziierte Viren können unterschiedliche, teils schwere Erkrankungen hervorrufen. Eine Kontamination von Lebensmitteln erfolgt in der Regel durch infizierte Personen oder über kontaminiertes Abwasser. Viren können sich auf Lebensmitteln zwar nicht vermehren, es reichen jedoch bereits geringe Mengen für eine Infektion aus. Die Standardmethode zum Nachweis von Viren in Lebensmitteln ist die PCR.
BIOTECON Diagnostics bietet für Noroviren ein real-time PCR Kit zur Untersuchung von Lebensmitteln an.


foodproof® Norovirus Detection Kit (GI, GII)

Das foodproof Norovirus Detection Kit (GI, GII) dient dem schnellen und sicheren Nachweis von Noroviren der Genogruppen GI und GII in Lebensmittelproben und Trinkwasser mittels real-time PCR.
Noroviren sind weltweit verbreitet und gelten als der wichtigste Erreger für Magen-Darm-Erkrankungen beim Menschen. Von den bekannten Genogruppen sind nur GI, GII und GIV humanpathogen. Besonders häufig treten Noroviren der Genogruppe II, besonders der Genotyp 4 (GII.4) auf. Neben der direkten Infektion von Mensch zu Mensch sind auch kontaminierte Lebensmittel ein wichtiger Überträger von Noroviren. Diese Viren sind extrem stabil, können aber durch Kochen inaktiviert werden. Ausbrüche werden häufig in Gemeinschaftseinrichtungen wie z.B. Großküchen oder Kindergärten beobachtet.

BIOTECON Diagnostics Kit

Verfügbare Plattformen:

LightCycler 480
  • Reaktionen: 64
  • Artikel-Nr.: R 302 38.1

5'Nuclease
  • Reaktionen: 64
  • Artikel-Nr.: R 302 38.1

Spezifikationen:

Target
  • GI
  • GII
  • MS2-Phage (Prozesskontrolle)

Matrix
  • Beeren, Früchte, Meeresfrüchte (inkl. Austern, Muscheln), Fleisch, Trinkwasser